Das Freiwillige Soziale Schuljahr

fssj


Die Realschule Gräfenberg hat diese Initiative in ihr Programm aufgenommen. Die Schülerinnen und Schüler werden von Beratungsrektorin Frau Andrea Peters-Daniel betreut.

Am Freiwilligen Sozialen Schuljahr nehmen Schülerinnen und Schüler teil, die sich ein Jahr lang zusätzlich zur Schule bereiterklären, ehrenamtlich 80 Stunden in einer gemeinnützigen Organisation mit zu helfen. In der Ganztagsschule Gräfenberg konnten im letzten Schuljahr zwei Schüler aus der 8. Klasse ihr FSSJ erfolgreich absolvieren. Sie waren ein Jahr als Jugendlesepaten für jüngere Schüler eingesetzt. Dieses Jahr nehmen bereits fünf Schüler der 8. Jahrgangsstufe am beliebten Projekt teil.

Der Diakonieverein ist hier mit der Ganztagsschule und ihren Projekten Einsatzort.